5 GUTE GRÜNDE, SICH FÜR EUROVENT ZERTIFIZIERTE FEINSTAUB-LUFTFILTER ZU ENTSCHEIDEN

  1. OHNE GENAUE PRÜFUNG
    KEINE ZERTIFIZIERNG

    „Eurovent Certification“ ist ein europäisches Zertifizierungsprogramm, bei dem die Luftfilter regelmässig von unabhängigen Testlabors nach europäischen und internationalen Normen kontrolliert werden.
  2. INTERNATIONALANERKANNT
    Die Eurovent Zertifizierungsprogramme geben Ihnen die international anerkannte Gewähr für die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der vom Hersteller angegebenen technischen Daten.
  3. WEBSITE
    Die Auswahl des für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Luftfilters stellt Sie vor zahlreiche Fragen bezüglich der der A.uswahlkriterien. Sie können sich unbedingt auf die Zuverlässigkeit der Angaben der „Eurovent Certification“ (www.eurovent.com) verlassen und finden dort das für Sie am besten geeignete Erzeugnis mit Angabe aller zertifizierten technischen Daten.
  4. AUSGEZEICHNETES
    PREIS/LEISTUNGS-VERHÄLTNIS

    Sie erhalten genau das wofür Sie bezahlen Zuverlässige und genaue Angaben gestatten es, das Erzeugnis in vollem Vertrauen auszuwählen.
  5. FAIRER WETTBEWERB
    Durch die Anwendung der gleichen Prüfparameter bei allen Herstellern, die am Programm der Eurovent Zertifizierungen teilnehmen, garantiert das Eurovent- Zertifizierungsverfahren einen fairen Wettbewerb unter den Herstellern und erleichtert dem Verbraucher die Auswahl des Produktes mit der Garantie, dass die im Katalog aufgeführten Angaben der Wahrheit entsprechen.

Download our certification

ISO16890 – Eine Norm, die mehr über gesundheitsgefährdende Partikel aussagt

Die Partikeln in den Schwebstoffen sind im allgemeinem die feinen festen und/oder flüssigen durch die Luft getragenen Partikeln. Um es zu vereinfachen, es ist Staub. Im Fall der Luftverschmutzung stammen diese Stäube aus unvollständigen Verbrennungen, was man unverbrannte Rückstände nennt.

Die Herkunft der Partikel können natürlichem Ursprungs (vulkanische Eruptionen…) oder menschlichen Ursprungs (Heizung, Straßenverkehr, Industrieprozesse…) sein. Diese feinen Partikeln, dringen in der Tiefe in die Lungen ein und können zu Entzündungen und zur Verschlimmerung des Gesundheitszustands bei bereits durch Lungen- und Kardialkrankheiten vorbelasteten Personen führen. Des Weiteren, können sie unter Umständen, die auf der Partikeloberfläche haftenden Krebspartikel bis in die Lunge transportieren.

 

Gegenwärtig bilden die Partikeln in den Schwebstoffen und das Ozon ein weltweites ernstes gesundheitliches Risiko in zahlreichen Städten. Es lassen sich quantitative Beziehung zwischen dem Verschmutzungsniveau und bestimmten gesundheitsgefährdenden Kriterien ableiten (Vermehrung der Sterblichkeit oder der Krankhaftigkeit). Man erhält wertvolle Hinweise auf die Fortschritte der Gesundheit, die man erwarten kann, wenn man die Luftverschmutzung reduziert“. Luftqualitätsrichtlinien für Europa. Kopenhagen, regionales Büro der Gesundheitsorganisation Europas, 1987 (Veröffentlichung der Gesundheitsorganisation, europäische Serie, N°23)

Auf den nachfolgenden Seiten finden sie mehrere Testergebnisse unsere Filter, die gemäß der neuen Norm ISO 16890 durchgeführt worden sind. Deltrian ist bereit Sie bei der richtigen Auswahl Ihrer Filter ,die Ihre Gesundheit bewahren soll, zu beraten.

Das Regelwerk 1935/2004 begründet das Trägheitsprinzip (Artikel 3): Materialien und Gegenstände sollen den guten Herstellungspraktiken entsprechend hergestellt werden, damit sie, in den normalen oder voraussehbaren Bedingungen für ihre Benutzung, in Nahrungsmitteln der Bestandteile in einer empfindlichen Menge nicht nachgeben:

  • einer Gefahr für die menschliche Gesundheit vorzubeugen.
  • eine unannehmbare Veränderung der Zusammensetzung der Lebensmittel oder der Entstellung der organischen Eigenschaften.

Deltrian bietet eine große Bandbreite v on F ilter an,
die für eine Benutzung in der Nahrungsmittelindustrie
geeignet sind.